weather-image
15°

Wie sich Digitalisierung und Technik 4.0 bei Heye International auswirken

Wenn Maschinen von alleine lernen

OBERNKIRCHEN. Maschinen, die ihre Arbeit weitgehend selbstständig erledigen, Verfahren, die komplett digital ablaufen: Ohne Frage, die Digitalisierung kann einem als undefinierter Oberbegriff der Zukunft angst machen. Ohne Frage aber auch: So oder so, sie verändert unsere Arbeitswelt, schon heute. Wie positiv die Auswirkungen von modernem, digitalem Arbeiten sein können, zeigt der Maschinenbauer Heye in Obernkirchen.

veröffentlicht am 03.01.2019 um 19:38 Uhr

Tradition und Moderne werden beim Maschinenhersteller Heye in Obernkirchen miteinander verbunden. Seit 2003 ist Heye Teil der internationalen Ardagh-Gruppe. Foto: mld
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt