weather-image
11°

Ergebnis vor Steuern verbessert sich auf 146,7 Millionen Euro

Weniger Patienten, mehr Umsatz: Sana-Kliniken auf Wachstumskurs

Der Klinikkonzern Sana ist im vergangenen Jahr gewachsen: Der Konzernumsatz stieg um rund 5,1 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro (2017: 2,57 Milliarden Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen verbesserte sich auf 146,7 Millionen Euro. Das entspricht einem Anstieg von 4,6 Prozent gegenüber 2017. Das Konzernergebnis (EAT) stieg von 95,4 Millionen Euro im Jahr 2017 auf 99,6 Millionen Euro im Jahr 2018.

veröffentlicht am 11.05.2019 um 08:00 Uhr

Die Sana-Klinik in Hameln. Der Konzern hat die Geschäftszahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Foto: Sana

Autor:

Gabriele Müller


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt