weather-image

Weniger Arbeitslose im Oktober

Weserbergland. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Agenturbezirk Hameln weiter gesunken: Waren im September noch 17 546 Menschen im Bereich von Stadthagen bis Holzminden ohne Job, waren es im Oktober 17 241. Dies ist der niedrigste Stand des laufenden Jahres. Ein Blick auf das Vorjahr relativiert die gute Nachricht jedoch etwas: Im Oktober 2008 waren noch 600 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Damals lag die Arbeitslosenquote noch bei 8,2 Prozent. In diesem Oktober liegt sie bei 8,5 Prozent (September 8,6).

veröffentlicht am 29.10.2009 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:41 Uhr

Arbeitslos
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Agenturbezirk Hameln weiter gesunken: Waren im September noch 17 546 Menschen im Bereich von Stadthagen bis Holzminden ohne Job, waren es im Oktober 17 241. Dies ist der niedrigste Stand des laufenden Jahres. Ein Blick auf das Vorjahr relativiert die gute Nachricht jedoch etwas: Im Oktober 2008 waren noch 600 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Damals lag die Arbeitslosenquote noch bei 8,2 Prozent. In diesem Oktober liegt sie bei 8,5 Prozent (September 8,6).
 In Hinblick auf die Auswirkungen der Wirtschaftskrise kann Ursula Rose, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit in Hameln, trotz des Aufwärtstrends noch keine Entwarnung geben. Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt entspreche dem üblichen jahreszeitlichen Verlauf. „Inwieweit die Talsohle der Krise inzwischen erreicht ist, bleibt abzuwarten“, erklärte Rose.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt