weather-image
22°
×

Tannenbäume stehen bereit

Weihnachtswunschbäume: So können Sie Bedürftigen etwas schenken

HESSISCH OLDENDORF / AERZEN. Damit das Weihnachten möglichst für jeden ein schönes Fest wird, können Bürger in Aerzen und Hessisch Oldendorf Bedürftigen Wünsche erfüllen. In beiden Kommunen stehen dafür „Weihnachtswunschbäume“ bereit.

veröffentlicht am 29.11.2019 um 16:58 Uhr
aktualisiert am 29.11.2019 um 18:13 Uhr

In Hessisch Oldendorf sind insgesamt 100 Karten ausgegeben worden, auf die Bedürftige einen Wunsch schreiben durften und die nun am Weihnachtsbaum im Foyer der Sparkasse (Marktplatz 2) hängen. 66 Karten gingen an Kinder und Jugendliche, drei an Heranwachsende, 13 Karten an Erwachsene und 20 Karten an Senioren, teilt Stephanie Wagener vom Familien- und Kinderservicebüro mit. Ganz unterschiedliche Wünsche wurden von den Menschen, die ihre Bedürftigkeit nachgewiesen haben, geäußert, neben Klassikern wie Puppen und Lego-Sets wurden auch Gutscheine für Fußpflege, Rätselhefte und Gutscheine für Bekleidung gewünscht. „Es gibt durchaus auch in Hessisch Oldendorf Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht und denen wir gemeinsam eine Freude vor Weihnachten machen möchten“, betont Bürgermeister Harald Krüger. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann eine Karte vom Weihnachtsbaum mitnehmen, das Geschenk im Wert von bis zu 30 Euro besorgen und es eingepackt mit deutlich sichtbarer ID-Nummer bis zum Dienstag, 10. Dezember, ins Rathaus bringen. Stephanie Wagener vom Familien- und Kinderservicebüro organisiert dann die Weitergabe der Geschenke.

Der Aerzener Weihnachtswunschbaum steht in der Gemeindebücherei, Burgstraße 6, ab Montag, 2. Dezember, bereit. Dort hängen die Wunschkarten bis Freitag, 13. Dezember. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann das entsprechende Geschenk im Wert von bis zu 30 Euro zusammen mit der Wunschkarte bis spätestens Freitag, 13. Dezember, um 12 Uhr im Aerzener Rathaus abgeben, teilt Gleichstellungsbeauftragte Beate Kimpel-Groppe mit. Rechtzeitig zum Fest werden die Geschenke dann übergeben.

Büchereileiterin Marion Hampel passt in der Aerzener Bücherei auf den Wunschbaum auf. Foto: Flecken Aerzen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt