weather-image

Weser ist zu warm

Wegen der Hitze – Akw Grohnde soll vom Netz

GROHNDE. Wegen der aktuellen Hitzewelle wird das Atomkraftwerk Grohnde vorübergehend vom Netz genommen. Grund: Die Weser ist zu warm. Bis Sonntag könnte die Abschaltung andauern. Es ist das erste deutsche Atomkraftwerk, das auf die Hitze reagieren muss. Erstmals in der Geschichte der Grohnder Anlage will der Betreiber diesen Schritt ergreifen.

veröffentlicht am 25.07.2019 um 11:19 Uhr
aktualisiert am 25.07.2019 um 18:46 Uhr

A7M01652-01
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt