weather-image
16°

„Erhalten statt töten“ lautet die Devise

Was tun beim Wespennest im Garten?

WESERBERGLAND. Ein Sommerabend im Garten mit kühlen Getränken und vielleicht Essen vom Grill – diese Pläne können jedoch schnell durch ein Wespennest im Freien vermiest werden. In diesem Jahr scheint es besonders viele Exemplare zu geben – die Feuerwehr wird jedenfalls besonders häufig auf den Plan gerufen.

veröffentlicht am 02.08.2018 um 16:43 Uhr

Ungewöhnlich viele Wespennester gibt es in diesem Sommer. Foto: Pixabay

Autor:

Lea Drewnitzky


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt