weather-image
16°

Was geschah am Doktorsee?

Rinteln/Bückeburg (ly). Die Einschätzungen der Tat gehen ebenso weit auseinander wie die Strafforderungen: Im Prozess gegen einen früheren Rintelner, der im August 2009 am Doktorsee eine 14-Jährige im Auto vergewaltigt haben soll, verlangt Staatsanwalt Frank Hirt eine 22-monatige Freiheitsstrafe, ausgesetzt zur Bewährung. Die Verteidigung will einen Freispruch. Am Mittwoch wird das Urteil verkündet.

veröffentlicht am 02.03.2010 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt