weather-image
21°
Milde Winter sorgen für mehr Unfälle

Warnung vor Leichtsinn zu Beginn der Motorradsaison

Laatzen (dpa/lni) Die milden Winter haben die Saison für die Motorradfahrer verlängert. Das hat zur steigenden Zahl von Unfällen beigetragen. Auch die Biker selbst können dagegen etwas tun, sagt ADAC-Experte Müller.

veröffentlicht am 01.04.2016 um 10:31 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr

270_008_7851475_lkbm209_2801_motorrad_Motorrad_Eimbeckha.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit den warmen Temperaturen machen sich die Motorradfahrer bereit für die Saison. «Bei den ersten Ausfahrten sollte man besonders vorsichtig sein», warnte Wolfgang Müller, Verkehrsexperte beim ADAC Niedersachsen und selbst Motorradfahrer. Die Fahrer müssten sich nach den Wintermonaten erst wieder an ihre Zweiräder gewöhnen, betonte er auch mit Blick auf das Wochenende, an dem Temperaturen von mehr als 20 Grad erwartet werden.

"Auch wegen der milden Winter in den vergangenen Jahren sind die Motorradfahrer immer früher unterwegs", sagte Müller in Laatzen bei Hannover. Das sehe man auch an den Unfallzahlen. So habe es im vergangenen Jahr bis Ende März in Niedersachsen sieben Tote bei Motorradunfällen gegeben.

"Traditionell sind vor allem die Strecken im Harz und im Weserbergland mit ihren vielen Kurven beliebt", erklärte Müller. Besonders an den Wochenenden komme es dort immer wieder zu schweren Unglücken. "Zur Abwendung derartiger Unfälle brauchen wir bauliche Maßnahmen, wie etwa Schutzplanken mit Unterfahrschutz», forderte Müller. Sie sollen verhindern, dass gestürzte Fahrer sich an den Stützpfeilern lebensgefährlich verletzen.

Auch die Fahrer selbst seien gefordert, betonte Müller. "Gerade zum Saisonbeginn sollten Motorradfahrer ein Sicherheitstraining absolvieren", sagte der Experte. Unfallursache sei auch in Verbindung mit der extremen Leistungsstärke der modernen Maschinen oft Selbstüberschätzung der Fahrer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare