weather-image
16°

Bauarbeiten am Ohrberg: Worauf Autofahrer ab Donnerstag achten müssen

Vollsperrung – und das bis Dezember

EMMERTHAL/AERZEN/HAMELN. Die Autofahrer auf der stark frequentierten Bundesstraße 83 soll die Dauerbaustelle am Ohrberg zwischen Hameln und Emmerthal nicht unvorbereitet treffen. Seit einigen Tagen warnen die Schriftzüge auf den LED-Hinweistafeln davor, was ab dem kommenden Donnerstag droht: Vollsperrung – und zwar bis Dezember. Dann beginnen Fachfirmen damit, den Hang des Ohrberges zu sichern, beseitigen einen Engpass, der seit Ende 2013 die Region beschäftigt. Weil Experten in Sorge waren, dass ein Bergrutsch drohen könnte, blieb seitdem eine Fahrspur gesperrt. Provisorisch sicherten mit Kies und Sand gefüllte Kaffeesäcke den Hang.

veröffentlicht am 03.06.2016 um 16:51 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

270_0900_751_wb_B83_Umgehung_2016als_jpeg_V02.jpg

Autor:

VOn Christian Branahl Michael Beyer (Grafik) und Matthias Waldeck (Fotos)


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt