weather-image
10°

Rintelner Altstadtfest ab Freitag

Volle 54 Stunden Live-Programm

RINTELN. Freitagabend startet das 40. Rintelner Altstadtfest zeitgleich um 20 Uhr auf drei Bühnen. Für Stimmung sorgen die Party Souldiers, Sixpash, Kimerbly und Pimpy Panda.

veröffentlicht am 10.08.2017 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 10.08.2017 um 18:50 Uhr

Das richtige Positionieren der Getränkewagen überwacht Marktmeister Daniel Jakschik (vorne) und wenn es sein muss, dann schiebt er selbst mit. Foto: tol
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite

Freitagabend startet das 40. Rintelner Altstadtfest zeitgleich um 20 Uhr auf drei Bühnen. Für Stimmung sorgen die Party Souldiers, Sixpash, Kimerbly und Pimpy Panda.

Seit Dienstag waren Schausteller, Bühnenbauer und Standbetreiber mit dem Aufbau beschäftigt. Marktmeister Daniel Jakschik hatte die entsprechenden Plätze ausgemessen, mit Wachsstift markiert, zudem über die Vorbereitungen ein wachsames Auge gehabt. Zum Positionieren etwa von Getränkewagen, packte Jakschik auch selbst mit an.

Rund 54 Stunden Live-Programm gibt es an allen drei Tagen auf der Extalerbühne (Kirchplatz-Süd), Sparkassenbühne (Kirchplatz-Nord) und Volksbankbühne (Marktplatz). Die Programmflyer liegen an den Ständen, hängen zudem an den Bühnen aus, oder sind unter rinteln.de zu finden.

Gastronomisch bleiben kaum Wünsche offen. Ob Pizza, Burritos oder Panini-Grillsandwiches, es wird jeder etwas nach seinem Geschmack finden. Neu ist diesem Jahr die Duprès-Sektbar am Glasbläserbrunnen. Eine herrliche Kulisse bietet das Altdeutsche Riesenrad am Kirchplatz, aus den Gondeln kann man gleich auf zwei Bühnen schauen.

Für Sonntag gibt es eine Programmänderung: Die Trachten-Tanzgruppe Strücken musste leider krankheitsbedingt absagen. Ab 14.30 Uhr spielt nun mit Jean-Louis Pawellek ein Newcomer aus dem Bereich Schlager und Pop-Volksmusik.

Zum Bummeln und Shoppen lädt am Sonntag auch der Rintelner Einzelhandel ein – die Innenstadtgeschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt