weather-image
11°

Verletzter Turmfalke in Schutzstation gebracht

BÜCKEBURG. Am Freitag meldet eine Passantin der Polizei, dass sich am Fahrbahnrand der Landesstraße 450 zwischen den Ortsteilen Scheie und Warber schon seit den Morgenstunden ein augenscheinlich verletzter Turmfalke befindet.

veröffentlicht am 21.08.2017 um 08:09 Uhr

Geschwächt, aber nicht verletzt: Der Turmfalke ist jetzt in Sachsenhagen. Foto: Polizei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt