weather-image
21°
×

Jedes Wochenende neu

Veranstaltungen und Ausflugstipps: Das ist los im Weserbergland

Festival, Münchhausen-Spiel oder eine geschichtliche Führung - das gibt es an diesem Wochenende im Weserbergland zu erleben. Wir haben ein paar Veranstaltungstipps für das Wochenende zusammengestellt.

veröffentlicht am 31.07.2021 um 06:30 Uhr

Veranstaltungs- und Ausflugstipps für den 31. Juli und 1. August

  • Drei Tage, drei Bühnen und 18 Shows – das ist die diesjährige Neuauflage des beliebten Kleinkunstfestivals, das seit 2002 alljährlich unter dem Namen „Kleines Fest im großen Kurpark“ eine Mischung aus Kabarett, Comedy, Clownerie, Zauberei, Akrobatik und Artistik bietet. Gespielt wird an drei Tagen jeweils um 17 und um 20 Uhr in der Konzertmuschel und auf zwei Bühnen am Goldfischteich und im großen Schlosshof. Die Kunden erwerben Karten für eine Bühne und Vorstellung und können auf diese Weise, anders als in den Jahren zuvor, alle Künstler erleben, wenn sie das wollen. Je Bühne und Show sind maximal 250 Zuschauer – im Schlosshof 170 – erlaubt.

  • Erstmals in diesem Jahr findet am Sonntag, 1. August, das Münchhausen-Spiel auf der Bühne im Rathauspark statt. Beginn ist um 15 Uhr. Bereits um 14 Uhr stimmt die Lennetaler Blasmusik musikalisch auf das Schauspiel ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es gelten die allgemeinen Abstands-und Hygieneregelungen.

  • Gästeführerin Almuth Gattermann lädt im Rahmen des Landsommers für Sonntag, 1. August, zu einem Rundgang an Schliekers Brunnen ein. Treffen ist um 11 Uhr am Schliekers Brunnen in Hameln. Die Teilnehmer dürfen sich auf einen schönen Rundgang durch das kühle Deepental freuen. Über die Entwicklung der Verteidigung von Hameln und mehr wird berichtet, denn dort war seit eh und je der Treffpunkt des Schießens, ob Verteidigungsfähigkeit der Stadt oder später die Schießsportgemeinschaft. Schöne Ausblicke am Waldesrand runden die Aktivität ab. Eventuell haben die Teilnehmer Gelegenheit, die Fischzucht zu bestaunen. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Anmeldungen per E-Mail an almuth.gattermann@gmail.com und telefonisch unter 05156/546.

Ausflugstipps im Weserbergland

18 Bilder
Der Ohrbergpark bietet auf etwa 45 Hektar viel Platz zum Spazieren. Besonders in der Blütezeit lohnt sich ein Ausflug in den Park im Emmerthaler Ortsteil Ohr. Am Rande des Parks gibt es zudem schöne Ausblicke über das Weserbergland.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen