weather-image

Fachkonferenz für Altersmanagement in Atommeilern

Umweltminister will verstärkte Kontrollen fürs AKW Grohnde

Hameln (wft). Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) hat verstärkte Kontrollen technischer Komponenten der beiden alternden niedersächsischen Atomkraftwerke Grohnde und Lingen angekündigt. Nach den jüngsten Erfahrungen mit gebrochenen Federn an Drosselkörpern im AKW Grohnde müssten auch an anderen Stellen der Kraftwerke intensivere Prüfungen vorgenommen werden, sagte Wenzel am Mittwoch am Rand einer Fachkonferenz zum Thema «Altersmanagement bei Atomkraftwerken».

veröffentlicht am 03.12.2014 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

Umweltminister Stefan Wenzel: Altersmanagement für eine sichere Restlaufzeit der Atommeiler.  wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt