weather-image
20°

Uhu erhält neues Schutzgebiet

Weserbergland (red). Der Landkreis Holzminden plant, das Vogelschutzgebiet Sollingvorland in ein Landschaftsschutzgebiet umzuwandeln. Dazu sollen die bereits vorhandenen sieben Landschaftsschutzgebiete nördlich des Sollings in einem neuen Schutzgebiet zusammengefasst werden. Das hat der Landkreis Holzminden am Dienstag mitgeteilt.

veröffentlicht am 25.01.2011 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

sd fsdf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das Vogelschutzgebiet ist 170 Quadratkilometer groß und erstreckt sich über die Gemeinden Bodenwerder-Polle, Eschershausen-Stadtoldendorf und Bevern sowie über Teilflächen der Landkreise Northeim und Hameln-Pyrmont“, sagte Michael Buschmann als Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises. Vor allem der Uhu und der Rotmilan, ihre Brutplätze und ihre ausgedehnten Nahrungsräume seien einst durch die Ausweisung des Vogelschutzgebietes unter Schutz gestellt worden, erklärte Buschmann weiter. Ziel des Vogelschutzgebietes sei es, die Populationen dieser Arten dauerhaft zu erhalten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?