weather-image

Nach Party in einer Völksener Garage erleidet 53-Jähriger Verbrennungen im Gesicht

Tragisches Ende eines Fußball-Fernsehabends

Völksen. Tragisches Ende eines Fußball-Fernsehabends: Am Sonntag hatte ein 53-Jähriger Freunde in eine Garage eines Mehrfamilienhauses an der Steinhauerstraße eingeladen, um gemeinsam das Spiel Hannover 96 gegen Bayern München anzuschauen. Als die Gäste um kurz nach 20 Uhr gegangen waren, drehte der Mann eine Propangasflasche zu, die in einem Katalytofen stand – es kam zu einer Stichflamme, die den Völksener im Gesicht traf.

veröffentlicht am 25.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_6970792_Feuer_Voelksen_04_.jpg

Autor:

VON BERNHARD HERRMANN


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt