weather-image
24°

Touristen aus Russland - ein Markt für das Weserbergland?

Weserbergland (hen). In Russland wird Münchhausen als Held gefeiert, Rotkäppchen und der Rattenfänger sind keine Unbekannten. Die Russen wüssten nur nicht, wo diese Städte sind, aus denen die Figuren stammen – einer, der das sehr bedauert, hat sich selbst gerade in Hameln niedergelassen: Sergei Elsakov, der neue Eigentümer des Klütrestaurants. Der 50-Jährige aus St. Petersburg schwärmt für das Weserbergland – und damit sei er in seiner Heimat nicht allein. Könnte der russische Markt dem Weserbergland einen Tourismusboom bescheren?

veröffentlicht am 21.01.2011 um 16:29 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

russischer Tourismusboom
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland (hen). In Russland wird Münchhausen als Held gefeiert, Rotkäppchen und der Rattenfänger sind keine Unbekannten. Die Russen wüssten nur nicht, wo diese Städte sind, aus denen die Figuren stammen – einer, der das sehr bedauert, hat sich selbst gerade in Hameln niedergelassen: Sergei Elsakov, der neue Eigentümer des Klütrestaurants. Der 50-Jährige aus St. Petersburg schwärmt für das Weserbergland – und damit sei er in seiner Heimat nicht allein. Könnte der russische Markt dem Weserbergland einen Tourismusboom bescheren? Unter den Fachleuten sind die Meinungen geteilt. Was die Tourismusexperten sagen, lesen sie in unserer Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?