weather-image

Kaninchen, Meerschweinchen und Wachteln

Tierschutzhof Hachmühlen rettet elf Tiere in Not

HACHMÜHLEN. „Wir sind so unendlich geschockt, wie man so mit Tieren umgehen kann“, sagt Sonja Stefan, Vorsitzende des Tierschutzhofs in Hachmühlen. Am Montag sind elf Tiere - Kaninchen, ein Meerschweinchen und Wachteln - neu eingezogen und das aus einer mehr als tierungerechten Haltung.

veröffentlicht am 23.10.2019 um 08:00 Uhr

Beim Tierarzt werden die Notfälle untersucht; viele haben Augenverletzungen und viel zu lange Krallen. Foto: Tierschutzhof
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt