weather-image
23°

Bürokratie erschwere ehrenamtliches Engagement / Dennoch neue Konzertreihe geplant

Teure Musik: Heimatverein beklagt Vorgaben

Lauenstein (gök). Beim letzten Sommerkonzert des Heimat- und Verkehrsvereins im Bürgergarten Lauenstein spielten die Saaletaler Musikanten auf, die für ein buntes Programm sorgten. „Bei drei von fünf Konzerten hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt, was uns den Besuch von vielen Konzertfreunden gekostet hat“, so der Vereinsvorsitzende Wilfried Frenke. Der Verein leidet unter hohen Ausgaben für das musikalische Engagement. Neben den Kapellen muss der Verein auch für die Vielzahl von Anträgen viel Geld in die Hand nehmen. Diese Fixkosten fallen auch bei Misserfolg an. „Wir haben unseren Konzertbesuchern schon erklärt, dass wir bei einer negativen Bilanz unsere Konzertreihe beenden müssten. Wenn der Gesetzgeber aber der Meinung ist, dass er durch solche Gesetze die Vereine beim ehrenamtlichen Engagement so unterstützten muss, kann ich es leider auch nicht ändern“, sagt Frenke sarkastisch. Das Ordnungsamt in Salzhemmendorf klammert er aber ausdrücklich von seiner Kritik aus. Dieses habe den Verein bei den Antragstellungen unterstützt. Letztlich gab es in diesem Jahr gerade so noch eine schwarze Null, weshalb auch für das Folgejahr wieder eine Konzertreihe geplant wird.

veröffentlicht am 19.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5832053_lkcs102_1809.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im nächsten Jahr sind nur vier Freiluftkonzerte im Bürgergarten und ein Neujahrskonzert in der Mehrzweckhalle geplant.

Erfreut ist Frenke aber über die Unterstützung im Ort. Beim Neujahrskonzert werden sie vom Förderverein des Jugendspielmannszuges unterstützt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?