weather-image
25°

Polizei und ADAC halten generelle Geschwindigkeitsbegrenzung für wenig sinnvoll

Tempo 80 im Weserbergland?

Weserbergland. „Ein generelles Tempolimit von 80 km/h ist ganz klar kein Allheilmittel“ sagt die Sprecherin des ADAC, Christine Rettig. Auch die Hameln-Pyrmonter Polizei sieht nicht, dass eine umfassende Begrenzung auf 80 Stundenkilometer, wie jetzt von Verkehrsexperten angeregt, die Unfalllage grundlegend ändern würde. Sicher seien Landstraßen teilweise schmal, kurvig und dort passieren viele tödliche Unfälle, das streitet Rettig nicht ab. Doch es gäbe auch andere Mittel, Unfallschwerpunkte zu entschärfen als eine Geschwindigkeitspauschale zu fordern: An einigen Stellen müsste die Straße selbst verbessert, müssten Bäume gefällt oder Leitplanken aufgestellt werden.

veröffentlicht am 27.01.2015 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_7667399_wb102_Boerry_Brockensen_Wal_2801.jpg

Autor:

von maike schaper


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?