weather-image
16°

Sehenswert: Ausstellung „real und abstrakt“

Stimmungsvolle Impressionen

COPPENBRÜGGE. Mit der letzten Kunstausstellung in dieser Saison lädt der Museumsverein Coppenbrügge bis zum 10. November zu einem farbenfrohen Bummel durch die Ausstellungsräume des Museums in der Burg ein. Unter dem Motto „real und abstrakt“ sind etliche Bilder von gleich drei Künstlerinnen zu sehen: Martina Giemsa, Rita Kurz und Ingelore Schaper.

veröffentlicht am 17.09.2019 um 13:28 Uhr
aktualisiert am 17.09.2019 um 14:10 Uhr

Rita Kurz, Ingelore Schaper und Martina Giemsa (von links) gewähren Einblicke in ihre vielseitige Malerei. Foto: sto
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt