weather-image

Neuer Pächter will LARP-Veranstaltungen anbieten

Steinzeichen Steinbergen: Apokalypse statt Erlebnispark

STEINBERGEN. Fast drei Jahre lang wurde um die Nachnutzung des insolventen Erlebnisparks Steinzeichen Steinbergen gerungen, nun gibt es einen neuen Pächter, der bereits konkrete Vorstellungen hat. Das Gelände soll unter anderem zum Schauplatz von Live-Action-Rollenspielen aus den Bereichen Horror-, Apokalypse und vielleicht Science-Fiction werden.

veröffentlicht am 15.01.2020 um 10:00 Uhr

Schon 2018 sah es beim Steinzeichen aus wie nach einem Krieg. Ideal für Postapokalypse-Rollenspiele, findet der Investor. Foto: Archiv/momo
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt