weather-image
20°
×

Bei Seelze-Dedensen

Stau auf A2 in Richtung Hannover: Transporterfahrer bei Unfall verletzt

HANNOVER. Nach einem Unfall auf der A2 in Höhe Seelze-Dedensen, kommt es derzeit in Richtung Hannover zu Behinderungen und Verzögerungen. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde eine Person mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert.

veröffentlicht am 11.05.2021 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 11.05.2021 um 18:01 Uhr

Von Manuel Behrens

Bei einem Unfall auf der A2 in Höhe Seelze-Dedensen ist am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Kleintransportes verletzt worden. Derzeit staut sich der Verkehr von Bad Nenndorf bis zur Ausfahrt der B441 (Wunstorf-Luthe) in Richtung Hannover. Mehrere Ortsfeuerwehren sind mit Bergungsarbeiten auf der Autobahn beschäftigt. Verkehrsteilnehmer werden aufgefordert, eine Rettungsgasse zu bilden. Die Unfallursache ist noch unklar. Der Fahrer des Kleintransporters wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige