weather-image
13°

Einschränkungen aufgrund Bauarbeiten

Sprinterzüge nach Hannover fallen aus

HAMELN. Dieses Mal keine Stellwerks-Probleme: Bis Sonntag, 10. Februar, 20 Uhr, müssen sich Bahnreisende auf weitere Einschränkungen auf der S-Bahn-Linie zwischen Hameln und Hannover einstellen.

veröffentlicht am 15.01.2019 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 15.01.2019 um 20:10 Uhr

Eingeschränkter Zugverkehr der S-Bahn-Linie zwischen Hameln und Hannover. Foto: dana

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, laufen derzeit Arbeiten an Lärmschutzwänden auf der Strecke Richtung Hannover. Betroffen davon sind die Linien S1, S2, S21 und S51.

Komplett gestrichen sind deshalb die sogenannten Sprinterzüge: die S 51 von Hameln über Springe bis Hannover-Bismarckstraße; auch die S21 zwischen Hannover und Barsinghausen fällt aus.

Die S-Bahn-Linie 1 zwischen Haste und Wunstorf/Minden hält in Richtung Haste nicht in Ronnenberg. Die S 2 Haste–Nienburg fällt zwischen Hannover-Linden/Fischerhof und Haste aus.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt