weather-image
27°

„How to sell drugs online (fast)“ spielt in „Rinseln“, einer fiktiven deutschen 28 000-Einwohner-Stadt

Spielt neue Netflix-Serie in Rinteln?

RINSELN. Die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Und die Verwechslungsgefahr ist so groß, dass eine deutsche Tageszeitung ihre Rezension der neuen Netflix-Serie mit „Rauschgift in Rinteln“ betitelte. Ein Fehler, wie er der Redaktion von „Neues Deutschland“ hoffentlich bald auffallen wird. Doch auch abseits des Namens fallen viele Ähnlichkeiten zwischen „Rinseln“ und „Rinteln“ auf. Reiner Zufall?

veröffentlicht am 06.06.2019 um 09:45 Uhr
aktualisiert am 06.06.2019 um 19:31 Uhr

ri_rinseln2_0606
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?