weather-image
16°

SEK-Einsatz in Coppenbrügge: Männliche Bewohner gefesselt / Zwei Verdächtige dingfest gemacht

Spezialkommando stürmt Wohnhaus

Coppenbrügge. Spektakulärer Einsatz in Coppenbrügge – starke Polizeikräfte haben am Sonntagabend ein Wohnhaus an der Schlossstraße in Coppenbrügge, in dem mehr als 20 Personen gemeldet sind, umstellt und stundenlang observiert. Kurz nach 22 Uhr stürmte ein schwer bewaffnetes Sonder-Einsatz-Kommando (SEK) das Gebäude vis-à-vis der Coppenbrügger Burg. Auch Polizeihunde wurden eingesetzt. Ziel war die Festnahme von zwei Männern (22, 31) mit Migrationshintergrund, die am Nachmittag gegen 14 Uhr in Seelze (Region Hannover) aufgefallen waren. Die Polizei stufte sie als gefährlich ein.

veröffentlicht am 06.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.05.2017 um 17:46 Uhr

270_008_7136037_wb102_0605.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt