weather-image

Deutscher Kita-Preis für „Qualität im Dialog“? / Experten vor Ort

Spannung bis zum 13. Mai

AUETAL / HESSISCH OLDENDORF. „Was ist denn hier heute los? So viele Autos und sogar der NDR und Antenne sind da. Was hat das zu bedeuten?“, fragt eine Frau, als sie in Rolfshagen, einem Ortsteil der Gemeinde Auetal, im Dorfladen einkauft. Der „hohe Besuch“ war am Montagmorgen im Familienzentrum, wo das Bündnis „Qualität im Dialog“ seinen Sitz hat.

veröffentlicht am 11.02.2019 um 18:39 Uhr
aktualisiert am 11.02.2019 um 19:20 Uhr

„QiD“-Koordinator Ingmar Everding (vorne), Beate Schürmann vom Familienzentrum und die Kinder freuen sich über den Besuch der Bürgermeister Thomas Priemer (hinten von li.), Harald Krüger und Heinz Kraschewski (re.) sowie des Kita-Preis-Experten-Teams
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt