weather-image

Wenn Handyempfang weg ist, können Notrufsäulen Leben retten

SOS an der A 2

WESERBERGLAND. Auch im Handy-Zeitalter können die Notrufsäulen an der Autobahn Leben retten. Zum Beispiel, wenn man sich im Funkloch befindet und einen Unfall melden muss.

veröffentlicht am 11.06.2019 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 11.06.2019 um 21:00 Uhr

Zahlreiche Notrufsäulen wie diese am Parkplatz Löwengrund in Porta Westfalica, gibt es entlang der Autobahn 2. Foto: Thomas Lieske

Autor:

Kerstin Lange und Thomas Lieske


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt