weather-image
15°
Verkehrswacht fördert Projekte an Schulen mit bis zu 1000 Euro

Sicher auf der Straße

Hameln-Pyrmont. Wie komme ich als Schüler sicher durch den Verkehr? Die Kreisverkehrswacht Hameln-Pyrmont möchte in diesem Jahr mindestens zwei „Kleine Verkehrssicherheitstage“ in Schulen durchführen. „Die Schüler von heute sind schnell die Verkehrsteilnehmer von morgen“, sagt Dr. Herbert Seutemann, Erster Vorsitzender. Aufgerufen sind alle Lehrer der Grundschulen im Kreisgebiet – mit Ausnahme der Stadt Hameln –, die dritte und vierte Klassen unterrichten. „Stellen Sie uns Ihre Idee für eine Veranstaltung vor!“ – so der Aufruf. Dabei soll vorgestellt werden, wie Schüler einen Vor- oder Nachmittag im Zeichen der Verkehrssicherheit gestalten können. Zudem soll ein Konzept für ein Förderprojekt eingereicht werden, das sich idealerweise mit dem Thema Verkehrserziehung beschäftigt. Wer den besten Vorschlag macht, wird belohnt: Es winkt ein Förderbetrag von bis zu 1000 Euro. Die Verkehrswacht bringt dann zum von der Schule organisierten Tag Geschenke wie Fahrradzubehör oder Armbänder sowie Infomaterial in kindgerechter Form mit. Denkbar ist auch, dass die Kinder an einem Zweiradsimulator der Verkehrswacht üben – damit können sie das Verhalten im Straßenverkehr am Computer trainieren. Dafür muss allerdings entsprechend Zeit eingeplant werden. Sollten sich mehrere Schulen bewerben, wird die Verkehrswacht eine Auswahl unter ihnen treffen. Wer allerdings dieses Mal noch nicht zum Zuge kommt, hat die Arbeit nicht umsonst gemacht: Da die Verkehrswacht die Verkehrssicherheitstage nun laufend anbieten will, können Schulen im nächsten Jahr berücksichtigt werden.

veröffentlicht am 25.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer Ideen für einen „Kleinen Verkehrssicherheitstag“ in der eigenen Schule hat, kann diese schriftlich bei der Kreisverkehrswacht Hameln-Pyrmont, Am Kampe 18, 31789 Hameln, einreichen oder sie per mail an info@kreisverkehrswacht-hameln-pyrmont.de schicken.ant

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare