weather-image

Schwarzarbeit: 16 Baustellen kontrolliert

Hameln-Pyrmont. Gemeinsam mit Zollbeamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit war der Schwarzarbeitsermittler des Landkreises Hameln-Pyrmont anlässlich einer landesweiten Aktion zur Bekämpfung der Schwarzarbeit unterwegs. Kontrolliert wurden 16 Baustellen in Groß Berkel, Aerzen und Bad Pyrmont. Dabei wurden 44 Personen angetroffen und überprüft. Insgesamt wurden 19 Verdachtsmomente festgestellt. Fälle von verdächtiger Scheinselbstständigkeit werden ebenso weiterverfolgt wie Verstöße gegen unberechtigten Leistungsbezug und geltende Tarifbestimmungen. Sollten sich die Verdachtsmomente erhärten, drohen den Betroffenen empfindliche Bußgelder bis zu einer Höhe von 300 000 Euro. Je nach Schwere des Vergehens ist sogar eine Freiheitsstrafe nicht ausgeschlossen.

veröffentlicht am 07.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt