weather-image
×

Viele Sendungen für Kinder im Programm

Schulschließungen: TV und Radio starten Bildungsoffensive

Bis Mitte April bleiben die Schulen in Niedersachsen geschlossen. Ein Ersatzunterricht ist nicht geplant, auch wenn wohl manche Lehrer ihre Schüler mit Aufgaben versorgen werden. Die öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Radiosender haben derweil eine Ausweitung ihres Kinder-Programms angekündigt und verweisen auf weitere Inhalte im Netz.

veröffentlicht am 17.03.2020 um 06:00 Uhr

Im WDR wird ab Mittwoch (18. März) täglich vormittags „Die Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt.

WDR und SWR stellen zudem auf dem Online-Portal „Planet Schule“ viele Hintergrundinformationen zu lehrplanrelevanten Themen bereit. Angeboten werden Filme, Lernspiele, Simulationen und Apps für alle Fächer. Der SWR strahlt eine „Planet Schule“-Sendung ab sofort täglich von 10.45 bis 11.15 Uhr aus, der WDR sendet von 7.20 bis 8.20 Uhr.

Der Bayerische Rundfunk stellt in Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unter dem Motto „Schule daheim“ ebenfalls ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause bereit. Montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr sendet der Bildungskanal ARD-alpha ausgesuchte Lernformate. Diese stehen auch in der BR Mediathek bereit.

Der MDR strahlt seit Montag jeden Tag um 11 Uhr online die „MDR WISSEN Schulstunde“ aus. Prof. Dr. Martin Lindner, an der Martin-Luther-Universität in Halle zuständig für die Ausbildung von Biolehrerinnen und -lehrern, bietet darin je eine Stunde Wissen in den Fächern Biologie, Mathe, Politik oder Geschichte.

Der Kinderkanal von ARD und ZDF Kika erweitert sein Programm und kündigt einen Mix aus Informationsangeboten und Nachrichten, Wissensmagazinen und aktuell produzierten Sendungen unter dem Titel @gemeinsamzuhause an.

Zweimal täglich, jeweils um 11.05 Uhr und um 19.50 Uhr wird die Kindernachrichten-Sendung „logo!“ gezeigt. Ab 11.15 Uhr folgen in der „KiKA - besser.wissen“-Strecke jeweils Wissensmagazine in täglichem Wechsel: Beginnend mit „Wissen macht Ah!“ (WDR) werden „PUR+“ (ZDF), „Anna und die wilden Tiere“ (BR) oder „Löwenzahn“ (ZDF) zu sehen sein. Ab Mittwoch, 18. März, soll wochentäglich ein Spezial der Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ gezeigt werden. Geplant sind Quizfragen und Experimente zum Mitraten.

Unter dem Titel „Gemeinsam zuhause“ will Kika online und im TV alles für eine Bewältigung der Situation bieten. Angekündigt sind Tipps gegen die Langeweile und ein Liveaustausch mit Zuschauerinnen und Zuschauern. Am Mittwochvormittag, 18. März 2020, soll „Gemeinsam zuhause“ mit Moderator Tim Gailus und Gästen live aus Erfurt ausgestrahlt werden.

Der NDR erweitert sein Radio-Programm: Seit Montag, 16. März, bietet das Digitalprogramm NDR Info Spezial vormittags eine Extra-Ausgabe der Kindersendung „Mikado“ an.

In der ARD Audiothek und als Podcast gibt es beim Norddeutschen Rundfunk zahlreiche Bildungs- und Wissensangebote.

Zudem bietet die „Mikado“-Redaktion auch eine Seite für Lehrerinnen und Lehrer an, die dort geeignete Audioinhalte für Kinder zum Beispiel zu historischen oder politischen Themen finden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt