weather-image
22°

Frühjahrsversammlung der Tischlerinnung: Gutes Privatkundengeschäft / Internetauftritt ab dieser Woche

Schüler sind schlecht über den Tischlerberuf informiert

Hameln (roh). „Das Privatkundengeschäft läuft gut“, sagte Obermeister Michael Deppe bei der Frühjahrsversammlung der Tischlerinnung Hameln-Pyrmont im Forsthaus Finkenborn, die Wirtschafts- und Finanzkrise sei hier hinsichtlich der Aufträge nicht feststellbar. Bei den Geschäftskunden hingegen sei ein deutliches Sparverhalten festzustellen, so Deppe weiter. Für die potenziellen Kunden wolle die Innung ihren Service ausbauen und den Kunden mit einem Internetauftritt Informationen zur Verfügung stellen. Gemeinsam mit Matthias Tommes stellte der Obermeister den Mitgliedern den neuen Internetauftritt vor. Noch in dieser Woche soll die neue Internetseite freigeschaltet werden und unter den Adressen: tischler-hameln.de, tischler-bad-pyrmont.de und tischlerinnung-hameln.de erreichbar sein.

veröffentlicht am 19.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:41 Uhr

Geschäftsführer Ulrich Wichmann, Dilpomingenieur Rainer Kemner,


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?