weather-image

Landkreis will aus Abfällen Gas gewinnen / Folgen für Müllgebühren noch nicht abzusehen

Schub für Energiewende aus der Biotonne

Hameln-Pyrmont (joa). Mit den Bioabfalltonnen des Landkreises könnte schon bald ein weiterer Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende geleistet werden. In den Überlegungen, aus dem in Hameln-Pyrmont anfallenden Biomüll künftig nicht nur Kompost, sondern auch Energie zu gewinnen, soll der Betriebsausschuss der Abfallwirtschaft in seiner Sitzung am Donnerstag eine hierfür wichtige Entscheidung treffen.

veröffentlicht am 27.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6006565_wb102_2711.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt