weather-image

Schneller nach Berlin - Neue Autobahn soll durchs Weserbergland führen

Hameln-Pyrmont/Holzminden (ch). „A2 Hannover Richtung Dortmund, zwischen Hannover/Langenhagen und Garbsen 5 Kilometer Stau.“ Solche Meldungen könnten bald der Vergangenheit angehören. Die Autobahn A2 soll nach Plänen des Landes einen Bypass bekommen, der auch über Holzminden führen soll.

veröffentlicht am 10.08.2012 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

Die A2 von Berlin über Niedersachsen ins Ruhrgebiet ist überlastet. Eine neue Autobahn soll von Salzgitter durchs Weserbergland führen. Grafik: cn
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die A2 von Berlin über Niedersachsen ins Ruhrgebiet ist überlastet. Als Alternative schlägt das Niedersächsische Verkehrsministerium einen achtspurigen Ausbau der Trassen rund um Hannover sowie zwei neue Autobahnen vor, von der die von Salzgitter über Holzminden nach Paderborn führen soll.

Diese neue Strecke würde die A39 mit der A44 verbinden und betrifft damit die Kreise Holzminden und Hameln-Pyrmont. „Die ganze Region hat den Nachteil, dass sie extrem schlecht angebunden ist“, sagt Jürgen Lohmann als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbandes der Unternehmen im Weserbergland (AdU). Er befürworte die Pläne des Verkehrsministers. Schon immer habe sich der AdU dafür eingesetzt, die Verkehrsanbindung im Raum Hameln-Pyrmont und Holzminden zu verbessern. Ob Hameln dabei direkt durch eine Autobahnauffahrt angebunden werde, oder Holzminden, spiele für ihn keine Rolle. Wichtig sei insgesamt eine bessere Verkehrsanbindung des südlichen Niedersachsens.

Weitere Reaktionen auf die Vorschläge lesen Sie in der Dewezet



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt