weather-image

Was Tief „Daisy“ im Weserbergland anrichtete / Feuerwehren im Einsatz / Straßen gesperrt

Schneeberge, eisiger Wind und ein Todesopfer

Weserbergland. Schneeflocken ohne Ende, dazu ein eisiger Wind – Tief „Daisy“ hat auch im Weserbergland für Wirbel gesorgt und den Verkehr behindert. Das befürchtete Chaos blieb jedoch aus. Dennoch fällt heute an allen allgemeinbildenden Schulen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden der Unterricht aus.

veröffentlicht am 10.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:41 Uhr

Schneeverwehungen: Die Straße zwischen Diedersen und Bisperode i

Autor:

Ulrich Behmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt