weather-image

Rente verschwindet auf Postweg – Senior in Not

Ottenstein (ube). Rentner Hans-Maria Höppner hat in den vergangenen 14 Tagen kaum geschlafen. Seine Gedanken kreisten Tag und Nacht um seine September-Rente, die ihm Ende August nicht ausbezahlt worden war – das Geld war auf dem Postweg verschwunden, der Rentner deshalb in Not.

veröffentlicht am 17.09.2012 um 14:31 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

„Ich verstehe nicht, wie man einen Rentner, der ein Leben lang eingezahlt hat, so lange warten lassen kann“ – Hans-Maria Höppner ist in Not geraten, weil seine Altersrente zunächst nicht auffindbar war.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt