weather-image
27°

Plastik in Köttbullar: Bei Aldi verkauftes Produkt zurückgerufen

WESERBERGLAND. Die Firma Tillman’s Convenience GmbH warnt vor dem Verzehr eines ihrer Köttbullar-Produkte. Konkret handelt es sich um das Produkt „TK SKANDINAVIC‘S Köttbullar“, 1000g, mit Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2019. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Plastikfremdkörper enthalten sind, heißt es.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 10:29 Uhr

köttbullar Produktabbildung: Tillman’s Convenience GmbH

Das betroffene Mindesthaltbarkeitsdatum wurde bei Aldi Nord in den Gesellschaften Datteln, Lingen, Rinteln und Weimar verkauft, damit sind Filialen in Teilen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, und Thüringen von dem Rückruf betroffen. Die Gesellschaft in Rinteln beliefert auch Filialen in Hameln, Hessisch Oldendorf, Bad Pyrmont, Salzhemmendorf, Bodenwerder und Lügde.

Aldi Nord hat das betroffene Mindesthaltbarkeitsdatum bereits aus dem Verkauf genommen.

Betroffene können das Produkt in der Filiale zurück geben und erhalten den Kaufpreis zurück. Außerdem können Produkte auch ohne Kassenbon gegen Erstattung der Portokosten und des Kaufpreises an den Hersteller (Tillman’s Convenience GmbH, In der Mark 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück) zurückgeschickt werden.

Über die Filialsuche kann man nachschauen, welche Aldi-Filiale von welcher Gesellschaft beliefert wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare