weather-image

Schulen aus Emmerthal und Hameln fusionieren / VHS-Gebäude als neuer Standort wahrscheinlich

Pflegeausbildung unter einem Dach

Hameln. „Dies ist keine Fusion, um Stellen zu kürzen.“ Ulrike Bäßler macht gleich bei Unterzeichnung klar, worum es bei der Zusammenlegung der Altenpflegeschule Emmerthal und die der Julius-Tönebön-Stiftung nicht gehen soll: Abbau von Personal. „Alle Mitarbeiter werden übernommen“, so die künftige Geschäftsführerin des neu gegründeten Bildungszentrums für Pflegeberufe Weserbergland. Gestern wurde bei Notar Thomas Kock offiziell, was bereits vor Monaten angekündigt wurde.

veröffentlicht am 15.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_6666895_hm201_1510.jpg

Autor:

VON ANDREA TIEDEMANN


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt