weather-image
15°

Warum die Förderung durch die Arbeitsagentur an Sprachproblemen scheitert / Pflegedienstleiterin empört

Pflege – die Hürden der Qualifikation

HESSISCH OLDENDORF. Es herrscht Fachkräftemangel - auch in der Altenpflege. Eine junge Polin, die eine Ausbildung absolvieren will, bekommt keine Förderung durch die Agentur für Arbeit, weil die sprachlichen Voraussetzungen nicht erfüllt seien, lässt die Behörde wissen. Ihr Arbeitgeber, ein privater Pflegedienst bezweifelt das und will nun selbst die Schulzeit finanziell absichern.

veröffentlicht am 18.09.2019 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 18.09.2019 um 20:00 Uhr

Fachkräftemangel herrscht auch in der Altenpflege. Symbolfoto: dpa
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt