weather-image

Auch Informationsblatt und Internetseite veröffentlicht

Neuer Ith-Hils-Weg auf Wandermesse vorgestellt

Coppenbrügge / Salzhemmendorf (red). Am Stand des Tourismusverbandes Weserbergland präsentierte die GeTour erstmals den neuen Ith-Hils-Weg, das touristische Gemeinschaftsprojekt der Kommunen Coppenbrügge, Salzhemmendorf, Duingen, Eschershausen, Delligsen und Alfeld, auf der Wander- und Trekkingmesse „TourNatur“ in Düsseldorf. Sie gilt mit 40 000 Besuchern seit vielen Jahren als das Mekka der Wanderfreunde in Deutschland. Alle wichtigen Wanderregionen stellen dort ihre aktuellen Aktivprogramme und speziellen Neuheiten vor. „Somit der richtige Ort und Zeitpunkt, um die Öffentlichkeit erstmals auf den neu ausgeschilderten 80 Kilometer langen Rundweg aufmerksam zu machen“, sagt Wilhelm Kuhlmann, Geschäftsführer des Naturparks Weserbergland und Träger dieses interkommunalen Tourismusprojektes. Nachdem die Ausschilderung des Hauptweges mit neuen Markierungszeichen und Zielwegweisern abgeschlossen worden war, konnten als erste Marketingmedien jetzt ein Informationsblatt mit Karte, das Buchungsangebot und der Internetauftritt veröffentlicht werden. Die kommunalen Partner sind zufrieden, dass rechtzeitig vor der herbstlichen Wandersaison die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit auch für die Besucher der Ith-Hils-Region sichtbar werden.

veröffentlicht am 14.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

270_008_5822600_lkcs103_1409_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt