weather-image
17°

Neue EHEC-Fälle im Landkreis

Hameln-Pyrmont (joa). Aktuell gibt es im Landkreis vier weitere EHEC-Fälle. Wie Peter Höxter, Sprecher des Sana Klinikums mitteilt, werden derzeit Patienten mit EHEC-Verdacht im Hamelner Krankenhaus behandelt.

veröffentlicht am 30.05.2011 um 10:06 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

EHEC
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bislang habe es aber keine Fälle mit einem meldepflichtigen Krankheitsverlauf gegeben. Bei drei Erkrankten ist der Erreger mittlerweile bestätigt worden. Bei den insgesamt sechs Erkrankten handelt sich um eine Frau und fünf Männer im Alter von 18 bis 60 Jahren.

Eine Infektion mit dem EHEC-Bakterium kann zu lebensbedrohlichem Nierenversagen führen. Natürliches Reservoir der EHEC-Bakterien ist der Darm von Wiederkäuern, speziell von Rindern. Aber auch Schafe, Ziegen und sogar Kaninchen können Reservoir des Bakteriums sein. Die Infektion kann durch direkten Kontakt mit Tieren oder deren Ausscheidungen sowie durch den Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln erfolgen, zum Beispiel von Rindfleisch oder Rohmilch. Der Erreger kann auch von Mensch zu Mensch weitergegeben werden, vor allem durch eine sogenannte Schmierinfektion aufgrund mangelnder Hygiene. Den besten Schutz gegen eine Übertragung bietet daher etwa gründliches Händewaschen, rät das Robert-Koch-Institut.
Nach den Worten von Verbraucherministerin Ilse Aigner bleibt deshalb die Warnung vor rohen Gurken, ungekochten Tomaten oder Blattsalaten bestehen. „Wir warnen unverändert davor, in Norddeutschland rohes Gemüse zu verzehren“, sagte der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Reinhard Burger, im Bayerischen Rundfunk.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare