weather-image

Neudorff mit „HannoverPreis“ ausgezeichnet

Emmerthal/Hannover (wft). „Es hat uns wirklich überrascht, dass ausgerechnet wir den HannoverPreis des Wirtschaftskreises Hannover bekommen haben. Emmerthal ist doch so weit von Hannover entfernt“, erklärt Hans-Martin Lohmann, Chef der Neudorff GmbH KG, die sich seit dem Jahr 2011 intensiv darum bemüht, den Betrieb nachhaltig zu führen.

veröffentlicht am 27.11.2012 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

Teil der Philosophie: Bereiche der Produktion und Verwaltung sind in einem alten Mühlengebäude beheimatet.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ausgeschrieben war der Preis zum Thema „Energiewende in der Unternehmenspraxis: Praktikable und erfolgreiche Energiesparmaßnahmen.“
Neun Firmen aus dem Bereich der IHK Hannover hatten sich beworben. „Es waren alles hervorragende Projekte, die der Jury präsentiert wurden“, erklärte die Vorsitzende des Wirtschaftskreises, Viola Rust-Sorge, bei der mit 5000 Euro dotierten Preisverleihung. „Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Aber Neudorff hatte die Nase bei der Bewertung weit vorne.“
In ihrer Laudatio erklärte Viola Rust-Sorge, das Unternehmen verfolge an seinen drei Standorten in Emmerthal, Aerzen und Lüneburg eine Nachhaltigkeitsstrategie, die mit einer Vielzahl von aufeinander abgestimmten Maßnahmen in Gewächshäusern, Lagern und Büros auf einer Gesamtfläche von 4100 Quadratmetern umgesetzt würden.

Mehr zur Preisverleihung lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt