weather-image

Weserbergland AG feiert zehnjähriges Bestehen / Schaumburg will „Solidarbeitrag“ leisten

Netzwerken will gelernt sein

Hameln. „Staubtrocken“ – so sei die Weserbergland AG vor zehn Jahren gestartet. Staubtrocken, erklärt Vorstand Hans-Ulrich Born, weil die damalige Gründerversammlung von einem Notar moderiert wurde. Der gestrige zehnte Geburtstag hingegen war das Gegenteil: In einer Podiumsdiskussion konfrontierte Dewezet-Chefredakteur Frank Werner Vertreter aus Politik und Wirtschaft auch mit kritischen Fragen. Warum etwa der Landrat aus Schaumburg nicht vertreten sei – für Schaumburg war stattdessen Gunter Feuerbach, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, angereist. „Die Hauptaktivitäten der Weserbergland AG konzentrieren sich stark auf Hameln“, erklärt Feuerbach. Man erbringe aus Schaumburg eine Art „Solidarbeitrag“. Dabei hatte wenige Minuten zuvor Jans-Paul Ernsting, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover, einen dringenden Rat an alle Beteiligten gegeben: „Die Spitzenpolitiker müssen voll und ganz hinter dem Netzwerk stehen.“ Man brauche eine „Gallionsfigur“. Es sei von besonderer Bedeutung, den Wirtschaftsraum als Einheit zu begreifen.

veröffentlicht am 27.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:21 Uhr

270_008_7044034_wb104_Wal_2703.jpg

Autor:

VON ANDREA TIEDEMANN


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt