weather-image

Nach Vergewaltigung in Bundeswehrkaserne: Täter-DNA gesichert

Bückeburg (red). Dem Landeskriminalamt Niedersachsen ist es gelungen männliche DNA festzustellen, die sich an Spuren befindet, die am Tatort sichergestellt werden konnten. Nach derzeitigem Stand ist davon auszugehen, dass es sich um DNA handelt, die dem Täter zuzuordnen ist.

veröffentlicht am 14.09.2012 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

Blaulicht Polizei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt