weather-image

Kreishandwerkerschaft diskutiert mit Kultusminister Tonne Ausbildungsprobleme

„Mit Quereinsteigern allein geht es nicht“

HAMELN-PYRMONT. Natürlich geht es vor allem um Fragen rund um das Thema Ausbildung, wenn sich der dafür zuständige Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) bei der Kreishandwerkerschaft die Ehre gibt. Es ist eine Gelegenheit, die dem Handwerk nicht alle Tage gegeben wird.

veröffentlicht am 12.06.2019 um 22:19 Uhr

Zum Dank für seinen Besuch überreichte Kreishandwerksmeister Wilhelm Bente (re.) Kultusminister Grant Hendrik Tonne eine symbolische Werkzeugtasche mit einem Kaffeebecher und Informationsmaterialien. Foto: wft
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt