weather-image

46-jährige Hamelnerin täuscht Freunde, Behörden, Jägerschaft und die Öffentlichkeit

Mit dem Wolf einen Bären aufgebunden

Weserbergland. Sie hat alle zum Narren gehalten, Freunde, Behörden und die Öffentlichkeit getäuscht. Seit Donnerstagabend steht fest: Die 46 Jahre alte Hamelnerin hat gelogen, als sie sagte, sie habe bei Völkerhausen einen Wolf fotografiert. Das angeblich von ihr mit einem Zoom-Handy aufgenommene Bild stammt von der Internetseite der Dienststelle für Landwirtschaft und Wald des Kantons Luzern in der Schweiz (wir berichteten). Es wurde am 14. April 2009 um 2.19 Uhr von einer automatischen Fotofalle im Pilatusgebiet aufgenommen und zeigt einen Wolfsrüden, der aus dem Wallis eingewandert ist.

veröffentlicht am 20.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_4722254_wb101_2008.jpg

Autor:

Ulrich Behmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt