weather-image
14°

Minister Bahr fordert Teamgeist

Hameln (HW). Er ist gelernter Bankkaufmann, studierter Volkswirt. Bereits seit 2002 ist ist Daniel Bahr Mitglied des Deutschen Bundestages und war von 2005 bis 2009 gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.

veröffentlicht am 08.01.2013 um 17:32 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr

Daniel Bahr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

2011 ist der heute 36-Jährige zum Gesundheitsminister berufen worden und gehört dem Bundesvorstand der Liberalen an. Wenngleich sich Bahr von dem parteiinternen Streit um die Führungsqualitäten des Parteivorsitzenden Philipp Rösler genervt zeigt, bekennt er sich klar zum Vizekanzler, will sich ansonsten aber an einer Personaldebatte nicht beteiligen. Er ist unmittelbar vom Dreikönigstreffen der FDP nach Hameln gekommen, um die Liberalen im Wahlkampf zu unterstützen. „Für uns alle ist wichtig, dass diese erfolgreiche Landesregierung weiterarbeiten kann“, begründet der Politiker im Gespräch sein Engagement.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt