weather-image
21°

Zahlen der Öffi-Reform und Kooperationsvertrag zwischen Stadt und Kreis im Finanzausschuss vorgestellt

Mehr Fahrgäste und Bürogemeinschaft

HAMELN-PYRMONT. Die 2017 angeschobene Tarifreform und die Fahrplanerweiterung für den ÖPNV im Landkreis Hameln-Pyrmont hat im abgelaufenen Jahr 2017 bereits zu vorzeigbaren Steigerungen bei den Fahrgastzahlen geführt. Im Fachausschuss wurde jetzt erstmals bilanziert, was die ÖPNV-Reform im Landkreis gebracht und was sie gekostet hat.

veröffentlicht am 04.09.2018 um 17:31 Uhr
aktualisiert am 04.09.2018 um 18:10 Uhr

Für die Busse der Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont wurden im Rahmen der Öffi-Reform auch die Zahl der Fahrten erhöht. Fotos: dana
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt