weather-image
15°
Nächtlicher Feuerwehreinsatz bei Bodenwerder

Lkw verliert brennenden Reifen auf Bundesstraße 83

Bodenwerder (fn). Das hätte böse ausgehen können. In der Nacht hat ein Silotransporter ein brennendes Rad verloren. Der mit Zement beladene Lkw war zu einem Betonwerk in Bodenwerder unterwegs. Auf Höhe der Brökelner Straße platzte ein heißgelaufener Reifen, das komplette Rad löste sich vom Auflieger, rollte unkontrolliert weiter und blieb an einer Leitplanke liegen. Glücklicherweise war der 51-Fahrer aus Brakel gegen 4 Uhr allein auf der B 83 unterwegs. Feuerwehrleute aus Bodenwerder und Linse löschten den Reifen ab.

veröffentlicht am 04.11.2014 um 09:50 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 10:41 Uhr

Feuerwehrleute haben den verbrannten Lkw-Reifen gelöscht.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare