weather-image

15 000 Besucher kommen bei herrlichem Wetter zum Lügder Spektakel nach alten Ritualen

Lauf der Osterräder verheißt eine gute Ernte

Lügde. Der Winter kann endgültig zu den Akten gelegt werden, und die Ernte wird relativ gut. Das verhieß der bis ins Tal gelungene Lauf der meisten der sechs brennenden Osterräder vom 285 Meter hohen Osterberg in Lügde. Damit wurde am Sonntagabend nach einem etwa 2000 Jahre alten Brauch die dunkle Jahreszeit ausgetrieben, und es war ein riesiges Spektakel – das sich geschätzte 15 000 Besucher nicht entgehen lassen wollten.

veröffentlicht am 13.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:41 Uhr

Mit besonderem Roggenstroh wird auch das „HermannRad&ldquo

Autor:

Rudi Rudolph


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt