weather-image
15°

Landwirtschaft geht der Nachwuchs aus

Hameln-Pyrmont (sus/jo). Der Landwirtschaft geht der Nachwuchs aus. Im Kreis Hameln-Pyrmont ist die Zukunft von 223 Höfen ungewiss, hat die jüngste Landwirtschaftszählung ergeben. Veröffentlicht wurden die Daten vom Statistischen Bundesamt.

veröffentlicht am 07.03.2012 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

Mehr als ein Drittel aller landwirtschaftlichen Einzelunternehmen wird im Nebenerwerb geführt und von 353 Unternehmen, die bald einen Hofnachfolger benötigen, ist bei 223 die Nachfolge ungeklärt. Grafik: zds


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt